Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Deutschlands TheaterTanzszene probt den Aufstand gegen ihre Intendanten. Die Bundesdeutsche Ballett- und Tanzdirektoren Konferenz (BBTK) forderte gemeinsam mit dem Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik „die künstlerische, finanzielle und personelle Autonomie der Sparte Tanz“. Die Kulturpolitik müsste die Intendanten auffordern, ihren Tanz-Ensembles „mehr Autonomie“ einzuräumen. dpa

Beim Theaterwettbewerb „Impulse“ sind in Köln zwei Produktionen ausgezeichnet worden. Der Pokal und insgesamt 10000 Euro gingen an die „Lubricat theatre company“ aus Berlin für das Stück „Café Dutschke“ und das Theaterhaus Jena für die Inszenierung „Margot und Hannelore“. dpa

Das Goethe- und Schiller-Archiv in Weimar ist wegen Geldmangels gefährdet. „Die drastischen Sparmaßnahmen im Haushalt 2004 der Stiftung Weimarer Klassik gefährden Projekte und Bestand der bedeutenden Dichternachlässe“, hieß es. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben