Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Die Kreuzabnahme des RenaissanceMalers Raffael in der Galerie der Villa Borghese in Rom wird restauriert. Der Eingriff ist nötig, da der vor 30 Jahren aufgetragene Schutzlack auf dem Gemälde stark nachgedunkelt ist. Mit Hilfe von Ultraschalluntersuchungen sollen nun Hohlräume zwischen der Ölfarbe und dem Holzuntergrund lokalisiert werden, um die Farbe wieder zu fixieren. Die siebenmonatige Restaurierung, die 40000 Euro kosten soll, wird von einem Automobilhersteller finanziert. Raffael malte das Gemälde 1507 für die Kirche San Francesco in Perugia. epd

Der Deutsche Bühnenverein kritisiert die geplanten Kürzungen im Kulturetat des Auswärtigen Amtes (Tsp. vom 6.3.) als „schweren Rückschlag“ und „fatales Signal“. Seit der Nachkriegszeit leisteten Goethe-Institute und andere Bildungsinstitutionen einen wichtigen Beitrag für das Ansehen Deutschlands im Ausland. Viele Auslandsgastspiele seien ohne deren Hilfe nicht möglich. dpa

Malcolm Pasley , britischer Germanist und Nestor der Kafka-Forschung, ist am Donnerstag im Alter von 77 Jahren in Oxford gestorben. (Nachruf folgt.) Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben