Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Daniel Barenboim hat anlässlich der Eröffnung der „Woche der Brüderlichkeit“ Israel zu größerer Versöhnungsbereitschaft und politischen Zugeständnissen gegenüber den Palästinensern aufgefordert. Für viele Menschen sei es schwer zu verstehen, „warum die Juden einen Staat haben und die NichtJuden nicht“, sagte der Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper am Sonntag in Bad Nauheim in der Dankesrede für die ihm verliehene Buber-Rosenzweig-Medaille. Barenboim, der in Argentinien geboren wurde und die israelische Staatsangehörigkeit besitzt, wurde für seinen Beitrag zur Verständigung zwischen Juden und Arabern geehrt. dpa

Siegfried Lenz ist mit dem nordfriesischen Kulturpreis für Literatur, Musik und Kunst ausgezeichnet worden. Der von der Sparkassen-Kulturstiftung Nordfriesland ausgelobte Preis ist mit 10000 Euro dotiert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben