Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Juan Valderrama , jahrzehntelang einer der beliebtesten Musiker in Spanien, ist tot. Der Flamencosänger erlag im Alter von 87 Jahren in seinem südspanischen Heimatort Espartinas den Folgen eines Herzinfarkts. Mit Liedern wie „El emigrante“ oder „Gitana“ prägte Valderrama die populäre Musik der 50er und 60er Jahre. Der auf Grund seiner kleinen Statur „Juanito“ genannte andalusische Sänger debütierte mit 14 Jahren. Er hat über 1000 Platten aufgenommen und ist in acht Spielfilmen aufgetreten. dpa

Die erste HiphopVersion der Europa- Hymne ist ab sofort auf einer CD namens „Variations“ erhältlich. Der letzte Satz von Beethovens 9. Symphonie ist unter anderem in einer jazzigen, einer rockigen und einer Techno-Version zu hören. Die „Ode an die Freude“ ist seit 1972 die Hymne des Europarates und seit 1985 die Hymne der EU. Ursprünglich war die CD nur als Unterstützung für Radio- und Fernsehprogramme gedacht. Auf Grund der großen Nachfrage ist „Variations“ nun beim Freiburger Label „Waterpipe Records“ für 12,90 Euro erhältlich. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar