• Leibovitz-Ausstellung: Annie Leibovitz' Porträt von Caitlyn Jenner in London zu sehen

Leibovitz-Ausstellung : Annie Leibovitz' Porträt von Caitlyn Jenner in London zu sehen

Ab Januar tourt eine Annie-Leibovitz-Ausstellung mit Porträts prominenter Frauen durch zehn Städte. Dabei sind Fotos von Caitlyn Jenner, von Serena und Venus Williams.

Die amerikanische Fotografin Annie Leibovitz, 66, wird von UBS gefördert.
Die amerikanische Fotografin Annie Leibovitz, 66, wird von UBS gefördert.Foto: dpa

Die gefeierte US-Fotografin Annie Leibovitz wird ab Januar in London neben anderen Arbeiten auch ein Bild der 66-jährigen Caitlyn Jenner ausstellen - einst als Bruce Jenner Zehnkampf-Olympiasieger, heute als Frau lebend. Der frühere Stiefvater von Reality-Star Kim Kardashian ist eine der porträtierten Personen in der Ausstellung „Women: New Portraits“, die am 16. Januar eröffnet wird. „Es ist interessant, sich klarzumachen, dass das soziale Geschlecht sehr verschiedenartig ist, und damit beschäftige ich mich gerade“, sagte die 66-jährige Künstlerin am Mittwoch in London. Die Schau wird nicht in einem bestimmten Museum stattfinden, sondern an verschiedenen, frei zugänglichen Orten der Stadt, die noch nicht näher bekannt sind - eine sogenannte Pop-up-Ausstellung. Der Eintritt ist gratis.
Auch die Tennis-Stars Serena (34) und Venus (35) Williams sowie Comedy-Star Amy Schumer (34) werden in der Ausstellung zu sehen sein, die 20 bis 30 Werke umfassen soll. Annie Leibovitz ist weltbekannt für ihre Porträts von Stars, sie hat auch die Queen fotografiert. Die Fotografin arbeitet unter anderem für Magazine wie den „Rolling Stone“, „Vanity Fair“ und „Vogue“, auch hat sie die letzten Monate im Leben ihrer langjährigen Freundin Susan Sontag festgehalten. Die Ausstellung „Women: New Portraits“ wird durch ingesamt zehn Städte touren, unter anderem Tokio, Hongkong, Mexico City, Istanbul, New York - und Frankfurt am Main. Details für diese Orte wurden ebenfalls noch nicht bekannt gegeben. Berlin ist voraussichtlich nicht dabei. dpa/Tsp



0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben