Kultur : Leipzigs Dokfilm- Festival zeichnet litauischen Film aus

-

In Leipzig sind am Samstag die Preise des Festivals für Dokumentar und Animationsfilm vergeben worden. Die mit 10000 Euro dotierte Goldene Taube für Dokumentarfilme mit einer Länge über 45 Minuten ging an den deutsch-litauischen Film „Before Flying back to the Earth“ von Arunas Matelis. Bei den Filmen bis 45 Minuten erhielt Jarek Sztandera aus Polen für „For a Miracle“ den mit 3000 Euro dotierten Hauptpreis. Die Talent-Taube für Nachwuchsfilmer ging an den Finnen Erkko Lyytinen mit seinem Dokumentarfilm „The North Star“. Arash T. Riahi aus Österreich bekam für „Mississippi“ die Goldene Taube für den besten Animationsfilm (Bericht folgt). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben