Kultur : Leitung der New Yorker Philharmoniker: Karussell der Maestri: Maazel folgt Masur

Nach Informationen der "Washington Post" wird Lorin Maazel Nachfolger von Kurt Masur als Leiter der New Yorker Philharmoniker. Eine Orchestersprecherin erklärte gestern dagegen, die Würfel noch nicht gefallen seien. Masur scheidet Ende der Spielzeit 2002 in New York aus. Gegenkandidat von Maazel war Mariss Jansons, derzeit Musikdirektor in Pittsburgh. Er wurde bereits als Nachfolger Maazels in München gewählt. Im Gespräch für New York waren auch Ricardo Muti und Christoph Eschenbach (der Sawallisch in Philadelphia beerbt). Offen ist bislang, wie viele Wochen Maazel dem ältesten US-Klangkörper pro Saison zur Verfügung stehen wird. Seine Jahresgage soll auf jeden Fall höher sein als die 1,3 Millionen Dollar, die Masur bezieht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar