LESE-SOMMERFEST : Die Schweiz in Berlin

Jeden Sommer steigt im LCB ein Lesefest, das sich dem Schaffen der Schweiz widmet. Diese feiert am 1. August ihren Nationalfeiertag. Geladen zum Sommerfest sind diesmal der Wahlberliner Matthias Zschokke, der mit „Maurice mit Huhn“ einen famosen Flaneur-Roman geschrieben hat, der Baseler Autor Alain Claude Sulzer, der mit „Ein perfekter Kellner“ bekannt wurde, der Zürcher Peter Weber und andere. Für Musik sorgt ein Berlin-Schweizer Jazztrio.

19 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, Wannsee

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben