LESEBÜHNE : Auf den Spuren der Sphinx aus Eis

Das Grab eines deutschen Weltstars: Christa Päffken alias Nico Foto: Axel Mauruszat
Das Grab eines deutschen Weltstars: Christa Päffken alias Nico Foto: Axel Mauruszat

War sie nun gefühlvolle Muse, Sphinx aus Eis oder einzigartige Künstlerin? Als Projektionsfläche taugte Christa Päffgen alias Nico bestens, nicht zuletzt, weil sie in immer neue Rollen schlüpfte: Als Sängerin bei Velvet Underground, als Model für Coco Chanel, als Schauspielerin für Fellini und Andy Warhol. In diesem Monolog hat Werner Fritsch das mutmaßliche Innenleben der Popikone seziert. Es spielt Fanny Risberg.

20 Uhr, Volksbühne (Roter Salon), Rosa-Luxemburg-Platz, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben