Kultur : LESERJURY

Foto: Mike Wolf
Foto: Mike Wolf

Ole Finn Bonin,

20, Schulabgänger.

Wohnt in Tempelhof-Schöneberg und will Politik und Germanistik studieren.

Die Filmmusik zu meinem Leben ...

... würde Philip Glass komponieren. Seine Musik ist bewegend, drückt etwas aus.

Film, der mein Leben verändert hat:

„Herr Lehmann“. Danach habe ich angefangen, viel mehr zu lesen.

Wenn ich eine Person der Film-

geschichte treffen könnte ...

... wäre das Quentin Tarantino.

Er hat noch nichts gedreht, das ich nicht toll fand.

Mein Berliner Lieblingskino:

Das Passage-Kino in Neukölln –

das ist das Kino meiner Kindheit.

Zwischen den Filmen gehe

ich ein Bier trinken mit ...

... meinem Opa. Mit ihm kann ich

am besten diskutieren, wir machen viel zusammen.

Zu einem schönen Kino-Erlebnis gehört für mich ...

... ein Abschlussgespräch, bei dem man den Film Revue passieren lässt.

Kino ist für mich ...

... ein großes Hobby.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben