LESUNG : Der Krieg kommt ins Haus

Wie moderne Medien den Krieg ins Haus schleppen, Nachbarn sich gegenseitig erschießen und die Toten heimkehren, um im Fernsehen das eigene Sterben zu betrachten – über solche oft surreale Begebenheiten schreibt der US-amerikanische Autor William Cody Maher (Foto) in Feldpost – Wenn der Krieg nach Hause kommt.

20 Uhr, Literaturwerkstatt, Knaackstr. 97, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben