LESUNG : Die Götter und die Menschen

Für ihr Lebenswerk erhielt sie den renommierten brasilianischen Frauenrechts-Preis Bertha Lutz, und sie ist Priesterin des afrobrasilianischen Kults Candomblé. Bevor Mãe Beata am Sonntag den „Ilê Ashé Oyá“, den Candomble- Schrein im Kreuzberger Forum Brasil einweihen wird, liest die Kämpferin gegen religiöse Intoleranz, Diskriminierung aller Art, Rassismus, Gewalt gegen Frauen und gegen die Unterdrückung von Minderheiten aus ihren Werken.

19.30 Uhr, CineLandia im Forum Brasil,

Möckernstr. 72, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben