LESUNG : Die letzten Zuckungen

Ein umfassendes Gesellschaftspanorama einer in ihren letzten Zuckungen liegenden DDR – nicht weniger versucht Uwe Tellkamp in seinem Roman Der Turm, der letztes Jahr mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Der Tonfall, mit dem diese episch angelegte Geschichte erzählt wird, ist gediegen.

20 Uhr Babylon Mitte, Rosa-Luxemburg-Str. 30

0 Kommentare

Neuester Kommentar