LESUNG : Ein bisschen Frieden

Charlotte Roches „Feuchtgebiete“ schockierte die Pop-Literatin Alexa Hennig von Lange so sehr, dass die Autorin das Buch gar nicht erst las. Ihr eigener neuer Roman Peace verhandelt ein Thema, das die ganze Generationen bis ins Grab verfolgen wird. Alt-68er und Burschenschaftler prallen in Mutter-Sohn-Konstellation drastisch aufeinander.

20 Uhr, zitty-Leserlounge in der Kantine Berghain, Rüdersdorfer Str. 70, Friedrichshain

» Mehr lesen + gratis Kino für Sie!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben