LESUNG : Fatale Summenfehler

320238_0_8e99d3c3.jpg
Foto: Promo

Die Idee zu seinem neuen Roman Das war nicht ich kam Kristof Magnusson in der Kreuzberger Ankerklause, sagt er. Das ist interessant, denn das Buch dreht sich um Banken, viel Geld und fatale Summenfehler und das, obwohl es schon geschrieben war, als es in der Finanzwelt zu krachen begann. Ist die Ankerklause ein Ort für prophetische Eingaben?

20 Uhr, Kantine@Berghain, Rüdersdofer Straße 70,

Friedrichshain

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben