LESUNG : Irish Stew

Von vorne bis hinten gelesen haben es einige, verstanden vermutlich nur wenige, aber gehört haben fast alle schon mal von James Joyce’s Monsterbuch. Zur Feier des diesjährigen Bloomsday knöpft sich das Ex’n’Pop die dunklen Seiten von „Ulysses“ vor, namentlich Sünden und Todsünden. Ab 16 Uhr laufen diverse Verfilmungen, ab 20 Uhr steigt die sündige Joyce-Performance.

ab 16 Uhr, Ex’n’Pop, Potsdamer Str. 157, Schöneberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar