LESUNG : Knautschke, Knut und Co

Als Knut noch ein knuffiges Eisbärbaby war, lag ihm die ganze Welt zu Pfoten. Doch seitdem er groß und schwer geworden ist, ist es bezeichnend still um ihn geworden. Ob es da Zufall ist, dass sich Tierpark- und Zoodirektor Dr. Bernhard Blaskiewitz nun an andere „Tierpersönlichkeiten“ in seinem Buch erinnert: das Flusspferd Knautschke, Gorilla Bobby – und Knut.

20.15 Uhr, Lehmanns Fachbuchhandlung, Hardenbergstr. 5, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar