LESUNG : Lob dem Brief

Wo bleibt die Briefkultur? Autor Horst Pillau und Schauspieler Hans-Jürgen Schatz antworten mit einer Lesung. Der Stoff: Pillaus Korrespondenz mit Autoren, Politikern, Freunden, Feinden und Verwandten. Mit Briefen leben ist ein Nachmittag über den Niedergang der handschriftlichen Kommunikation. Wer daran schuld ist? Die Post, zu viele E-Mails und Leute, die lieber telefonieren . . . 16 Uhr, Renaissancetheater, Knesebeckstr. 100, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben