LESUNG : Muse oder Monstrum?

Foto: Privat
Foto: Privat

Die Tagesspiegel-Autorin Kerstin Decker (Foto) ist eine bewährte Biografin illustrer Dichterpersönlichkeiten. Nach Heinrich Heine und Else Lasker-Schüler widmet sie sich in ihrem neuen Buch Der bittersüße Funke Ich einer Frau, die nicht nur Friedrich Nietzsche, Rainer Maria Rilke und Sigmund Freud sehr faszinierte: Lou Andreas-Salomé.

20 Uhr, Georg-Büchner-Buchladen, Wörtherstr. 16, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben