LESUNG : Unveröffentliches vom Bachmann-Preisträger

Lange war Lutz Seiler in erster Linie dafür bekannt, dass er hübsche Gedichte zu den Themen Kindheit und Vergangenes schreibt, für die er mit diversen wichtigen Lyrikerpreisen ausgezeichnet wurde. Dann kam der Sommer 2007. Seiler überzeugte beim Wettbewerb in Klagenfurt mit dem Prosawerk Turksib die Jury und wurde zum Bachmann-Preisträger gekürt. Heute liest er aus unveröffentlichter Prosa. Eintritt 5, erm. 3 Euro.

20 Uhr, Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestr. 125, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar