Kultur : Lesung: Von der befreiten Sprache

20 Uhr: Podewil / Literarischer Salon[Klos],Mitte[Klos]

Mit der Flucht eines jungen Mannes aus enger Provinz in die Großstadt scheint ein Entwicklungsroman zu beginnen - der durch den Suizid des Protagonisten einen schmerzlichen Bruch erfährt. In seinem erfolgreichen Erstlingswerk "Fern von euch" (Eichborn) zeichnet Laurent Mauvignier stilistisch brillant das Bild eines Menschen als siebenfache Projektionsfläche: Nach dem Erlöschen der eigenen Sicht verändern sich auch die Stimmen seiner sechs Verwandten. Gelöst gelangen sie zu überraschenden (Selbst-)Erkenntnissen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar