Kultur : LESUNG

Frank Schulz.

Der neue Roman „Onno Viets und der Irre vom Kiez“ vom Humoristen und Sprachvirtuosen Frank Schulz erzählt von einem Antihelden und ALG2-Empfänger, der eine Detektei gründet und im Auftrag eines Popstars ein Pornosternchen der Untreue überführen soll.



20 Uhr,
Eintritt frei

Buchhandlung Gralla, Hindenburgdamm 42, Lichterfelde

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben