Kultur : LESUNG

Orlando Figes.

Packend wie ein Roman liest sich die Gulag-Geschichte, die der Historiker Orlando Figes in seinem neuen Buch „Schick einen Gruß, zuweilen durch die Sterne“ anhand von Briefen zweier Liebender erzählt.

19.30 Uhr, 12, erm. 8 Euro

Museen Dahlem, Lansstr. 8, Zehlendorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben