Kultur : LESUNG

Anne Weber – Über-Setzen zur Liebe.

Anne Weber schreibt ihre Bücher zweimal, einmal auf Deutsch, einmal auf Französisch. Ihr neues Werk „Tal der Herrlichkeiten“ ist eine Art moderne Version des Mythos von Orpheus und Eurydike.

20 Uhr, 5, erm. 3 Euro

Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben