Kultur : LESUNG

Alexander Chee – The Queen of the Night.

Sein erster Roman „Edinburgh“ drehte sich um Kindesmissbrauch in einem Knabenchor. Worum es im Nachfolger „The Queen of the Night“ gehen wird, ist gar nicht so leicht herauszufinden, denn das Buch wird erst im Frühjahr auf Englisch erscheinen. Umso mehr Grund, die Lesung aufzusuchen, in der Chee aus dem neuen Werk vorträgt und mit Daniel Schreiber plaudert.

20 Uhr, Eintritt frei

English Theatre Berlin, Fidicinstr. 40, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben