Kultur : LESUNG

Christina Wessely – Welteis.

Die Himmelskörper bestehen zum großen Teil aus Eis, behauptete Ende des 19. Jahrhunderts der österreichische Ingenieur Hanns Hörbiger. Die Geschichte dieser schrägen Welteislehre oder auch Glazialkosmogonie rollt nun Christina Wessely in ihrem Buch auf.

20 Uhr, Eintritt frei

Galerie oqbo, Brunnenstraße 63, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar