Kultur : LESUNG

Silvia Bovenschen – Nur Mut.

Bekannt wurde die Literaturwissenschaftlerin Bovenschen mit ihren Weiblichkeitstheorien. Außer schlauen Essays kann sie aber auch erfundene Geschichten schreiben. Ihr neuer Roman ist eine wilde Mischung aus Philosophie, Orgie und Edgar Wallace. Vier alternde Damen warten in einer Villa auf Herrenbesuch. Bald läuft alles aus dem Ruder.

20 Uhr, 6, erm. 4 Euro

Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, Wannsee

0 Kommentare

Neuester Kommentar