Kultur : LESUNG

Marisha Pessl – Die Amerikanische Nacht.

Der Titel des neuen Romans der jungen New Yorker Autorin Marisha Pessl bezieht sich auf das filmische Day-for-Night-Filterverfahren: Die 24-jährige Ashley liegt tot im Schacht einer Lagerhalle in Manhattan. Unfall, Suizid oder gar Mord? Der Schlüssel für das Geheimnis könnte in den kunstvollen Filmen von Ashleys Vater Cordova zu finden sein.

20 Uhr, 6 Euro

Monarch, Skalitzer Str. 134, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben