LESUNGEN : Lange Buchnacht in der Oranienstraße

Liest ihre „Letzte Beichte“: Helen Fitzgerald Foto: Charles Ross
Liest ihre „Letzte Beichte“: Helen Fitzgerald Foto: Charles Ross

150 Veranstaltungen rund ums gedruckte Wort an 50 Orten rund um die O-Straße: Da fällt die Wahl schwer. Hier ein paar Entscheidungshilfen: Zum heutigen Gratis-Comic-Tag werden im Modern Graphics schon ab mittags Heftchen signiert. Im Monarch findet sich abends die Crime-Noir-Queen Helen Fitzgerald ein, im Gepäck ihr brandneues Buch „Letzte Beichte“. Zudem tagt die „zitty Leserlounge"“im SO 36 mit Filmjournalist Christian Keßler, der sich dem US-Pornokino der 70er Jahre widmet.

Ab 12 Uhr, Oranienstraße, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar