LESUNGEN : Literatur im Zelt

Wenn eisiger Wind und Schnee über den Platz fegen, die Füße nach Wärme und der Kopf nach geistiger Nahrung zum Auftauen verlangt, dann bietet Britta Gansebohms 9. Berliner Wintersalon – Geschichten in Jurten eine rettende Zuflucht – zumindest für vier Tage. Diesmal sind 35 Autoren im Zelt dabei mit 100 Lesungen zum Motto „WeltenWandel. Umbruchzeiten und Neubeginn“.

ab 9 Uhr, Sony Center, Potsdamer Platz, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben