Kultur : LESUNGEN

Brecht-Tage 2013.

Zum Auftakt der diesjährigen Brecht-Tage gibt es ein originelles szenisches Zusammenspiel aus Texten Brechts und Georg Büchners. Immerhin hatten sich beide an den politischen Verhältnissen ihrer Zeit gerieben. Studenten der „Ernst Busch“- Hochschule zeigen die szenische Collage „Der Berliner Landbote“ und das Puppenspiel „Danton Song/Dans Ton Sang“.

20 Uhr, 12/7 Euro

Maxim-Gorki-Theater, Am Festungsgraben 2, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben