Leute : Theaterregisseur Zadek bei Feuer verletzt

Der Theaterregisseur Peter Zadek und seine Lebensgefährtin sind bei einem Feuer in ihrer Hamburger Wohnung verletzt worden.

Hamburg - Nach Angaben der Polizei war der Weihnachtsbaum in der Dachgeschosswohnung im Stadtteil Winterhude in Flammen aufgegangen.

Elisabeth von Plessen, Lebensgefährtin des 79-jährigen ehemaligen Intendanten des Deutschen Schauspielhauses, gelang es, das Feuer am späten Dienstagabend selbst zu löschen, bevor die Feuerwehr eintraf. Die Schriftstellerin verletzte sich dabei schwer und wurde mit Verbrennungen zweiten Grades an den Händen und im Gesicht in ein Unfallkrankenhaus gebracht. Der Theaterregisseur erlitt eine leichte Rauchvergiftung. «Er ist bereits wieder zu Hause», sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Zadek inszeniert zurzeit am Hamburger St. Pauli-Theater «Bitterer Honig» von Shelag Delaney mit Julia Jentsch und Eva Mattes in der Hauptrolle. Premiere ist am 11. Februar. (tso/dpa)

» Mehr lesen + gratis Kino für Sie!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben