Kultur : LEXIKON

Duft|was|ser (n).

In Alkohol gelöste ätherische Öle. Zur Parfümierung und Erfrischung. Der Eröffnungsfilm „Les adieux à la reine“ zeigt, wie ungern sich der französische Adel im 18. Jahrhundert wusch. Sidonie, die Vorleserin der Königin, betupft sich morgens mit Veilchenwasser – muss reichen. Hoffentlich keine Inspiration für Berlinale-Gäste. Schließlich sitzt man im Kino nur eine Nasenlänge voneinander entfernt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar