LIEDERABEND : Altes trifft Neues

Amerikanische Moderne und deutsche Spätromantik: Im Mittelpunkt des Liederabend vom Ensemble Oriol (Foto) mit dem Bariton Omar Ebrahim steht das Werk von Charles Ives. Sebastian Gottschick hat einige Lieder aus Ives’ Sammlung „114 Songs“ für ein Kammerensemble bearbeitet. Dazu Lieder von Hugo Wolf und Gottschicks „Partita“.

20 Uhr, Kammermusiksaal, Herbert-von-Karajan-Str. 2, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben