LIEDERABEND : Der Geist der Musik

315926_0_d9cb1dbd.jpg
Der Barde und seine Gitarre: Klaus Hoffmann Foto: Jim Rakete

Mehr Liedermacher als er ist nur sein Freund Reinhard Mey. Klaus Hoffmann schreibt alles selbst und hat keine Angst vor den ganz großen Gefühlen. Die kommen bei ihm deutsch-schwermütig daher, haben aber so viel ironisches Zwinkern, dass auch die Jungs in der Bar jeder Vernunft nicht schreiend davonlaufen. Aber hinter all den wuchtigen Sehnsuchtskaskaden lugt auch der Jazz und manch lateinamerikanischer Rhythmus hervor.

20 Uhr, Bar jeder Vernunft, Schaperstr. 24, Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben