Kultur : LIEDERABEND

Judith Kamphues

Die Mezzosopranistin Judith Kamphues gestaltet Liederabende jenseits des Mainstream. Ausgetretene Pfade des Repertoires meidet sie. Mit Liedvertonungen von Herwarth Walden, Erik Satie und Darius Milhaud machte Kamphues zuerst auf sich aufmerksam. Ihr neuer Abend trägt den Titel „Zigeuner“ und besteht aus Zigeunerliedern von Brahms, Wolf, Schumann, Liszt und Tschaikowsky. Am Klavier: Reinhard Sturzenhecker.

Schwarzsche Villa, Fr 28.9., 19 Uhr, 10-14 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar