Kultur : LIEDERABEND

Michael Schade

Zusammen mit Thomas Quasthoff präsentiert der deutsch-kanadische Tenor Michael Schade Lieder und Duette von Mendelssohn, Schubert, Schumann und Brahms. Schade ist nicht nur als lyrischer Tenor ein weltweit gefeierter Mozartsänger, sondern auch ein engagierter Konzert- und Oratorien- sowie Liedinterpret. Bekannt ist er für seine nuancierte und spannungsreiche Textinterpretation. Am Klavier: Justus Zeyen.

Kammermusiksaal der Philharmonie, So 21.10., 20 Uhr, 10-20 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben