Kultur : LIEDERABEND

Manuela Uhl

Ihren internationalen Durchbruch erlebte die Sopranistin Manuela Uhl mit der Rolle der Irmgard in Franz Schrekers Oper „Die Flamme“. Dass sie daneben auch als Liedsängerin ihre Meriten hat, beweist sie mit ihrem ersten Liederabend an der Deutschen Oper, deren Ensemblemitglied sie seit dieser Spielzeit ist. Sie singt Lieder von Brahms, Schreker sowie den „Armen Peter“ von Schumann.

Deutsche Oper, Foyer,

Mi 6.6., 20 Uhr, 13,50 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben