Kultur : LIEDMATINEE

Martina Schilling

Ein schweres Programm traut sich die junge Sopranistin Martina Schilling (Foto) in diesem Konzert zu: Schubert, Crumb, Webern und Richard Strauss. Ein wilder Ritt einmal quer durch die Liedliteratur. Besondere Aufmerksamkeit verdient dabei George Crumbs „Apparition“ aus dem Jahr 1979. Es war seine erste Komposition für Gesang und Klavier auf Texte von Walt Whitman. Am Flügel sitzt Paul Cibis.

Musikinstrumenten-Museum, So 19.8., 11 Uhr, 10 €, erm. 6 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar