Kultur : Literarisches Colloquium: Alle lesen so: "Saisonauftakt" beim LCB

20 Uhr: Literarisches Colloquium Berlin[Wannsee]

Ein beachtliches Paket hat das LCB geschnürt, um auf die Herbstproduktion aufmerksam zu machen. Sechs Autorinnen und Autoren stellen ihre neuen Bücher vor: In "Königsmacher" von F. C. Delius will jemand gezielt einen Bestseller schreiben. Richard Wagners "Miss Bukarest" changiert zwischen dem Rumänien von gestern und dem heutige Berlin. Nach ihren Debütromanen veröffentlichen Jenny Erpenbeck ("Tand") und Christoph Peters ("Kommen und gehen, machmal bleiben") Erzählungsbände. Zwei Lit.-Ladys schließlich, die sich länger in Schweigen hüllten, präsentieren heute druckfrische Prosawerke: Angelika Klüssendorf liest aus ihrem Roman "Alle leben so", Ursula Krechel aus "Der Übergriff". Wer zuhört, weiß mehr - denn einige der Bücher sind noch gar nicht im Handel erschienen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben