Literatur : Thementag "Thomas Mann im Exil" in Lübeck

Wie hat der deutsche Schriftsteller Thomas Mann im amerikanischen Exil gelebt? Dieser Frage steht im Mittelpunkt eines Thementages der Deutschen Thomas-Mann-Gesellschaft am 5. Mai.

Lübeck - Im Lübecker Buddenbrookhaus referieren Miriam Albracht, Michael Grisko und Julia Schöll über den Alltag in der von Exilanten geprägten Gemeinschaft im kalifornischen Pacific Palisades, die künstlerische Produktion, aber auch das Geltungs- und Inszenierungsbedürfnis des aus Lübeck stammenden Nobelpreisträgers (1875-1955).

Der Thementag begleitet die Ausstellung "Pacific Palisades - Wege deutschsprachiger Schriftsteller ins kalifornische Exil", die noch bis zum 17. Juni im Buddenbrookhaus zu sehen ist.

Webseite: Buddenbrookhaus (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben