Literaturfestival : Tukur, Walser, Folkerts und Schamoni bei "Herbstlese"

Der Schauspieler Ulrich Tukur eröffnet am 16.9. die Erfurter "Herbstlese" mit seinem Erstlingsroman "Die Seerose im Speisesaal". Bis zum 10. Dezember werden in Thüringens Landeshauptstadt zahlreiche prominente Gäste aus ihren Büchern lesen.

ErfurtNeben Tukur sind auch die Schriftsteller Martin Walser und Rocko Schamoni, die "Tatort"-Kommissarin Ulrike Folkerts sowie die Fernseh-Moderatorinnen Monica Lierhaus und Arabella Kiesbauer zu Gast. Insgesamt wird es fast 70 Veranstaltungen geben, unter anderem den 26 Stunden langen Lesemarathon "Book Around the Clock".

Die "Herbstlese" wird bereits zum elften Mal in Erfurt und anderen Thüringer Städten organisiert. Im vergangenen Jahr zog sie knapp 13.000 Besucher an. Zu den Höhepunkten gehört diesmal der Auftritt der Künstlerin Aliza Olmert, Frau des israelischen Ministerpräsidenten Ehud Olmert. Aus deren Romandebüt "Ein Stück vom Meer" liest die Schauspielerin Christiane Paul am 18. September. Mit "Kampfabsage" stellt der Autor Ilja Trojanow Ende November eine Antwort auf Samuel P. Huntingtons "Kampf der Kulturen" vor. Seine These: Eine Abgrenzung von Kulturen gebe es nicht. Stattdessen flössen diese in einem dynamischen Prozess zusammen, der allerdings nicht immer friedlich verlaufe. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben