Kultur : Löwen und andere Preise

-

Goldener Löwe (Bester Film):

„Still Life“ von Jia Zhang-ke

Silberner Löwe (Beste Regie):

Alain Resnais für „Coeurs“

Silberner Löwe (Neuentdeckung):

Emanuele Crialese für „Nuovomondo“

Spezialpreis der Jury:

„Daratt“ von Mahamat-Saleh Haroun

Schauspieler:

Ben Affleck in „Hollywoodland“

von Allen Coulter

Schauspielerin:

Helen Mirren in „The Queen“

von Stephen Frears

Nachwuchs-Schauspielerpreis:

Isild LeBesco in „L’intouchable“

von Benoît Jacquot

Bestes Drehbuch:

Peter Morgan für „The Queen“

Bester Technik-Beitrag:

Kameramann Emmanuel Lubezki (in „Children of Men“ von Alfonso Cuarón)

Spezial-Löwe:

an das Regie-Paar Jean-Marie Straub und Danièle Huillet für die „Erneuerung der Sprache des Kinos“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben