Kultur : Loriot will Berlins Theater unterstützen

-

Nur wenige Wochen nach seinem angekündigten Rückzug aus dem Fernsehen wagt sich Vicco von Bülow alias Loriot wieder ins Rampenlicht. Der 82-Jährige wird bei der Benefiz-Matinee am 30. April zur Erhaltung des Berliner Renaissance-Theaters auftreten, wie das Haus auf seiner Internetseite mitteilte. Er habe den Komiker schriftlich um seine Mitwirkung gebeten, sagte Theaterintendant Horst Filohn der „Berliner Morgenpost“. „Und nun sind wir überglücklich, dass er zugesagt hat“, fügte er hinzu. Bülow hat dem Bericht zufolge eine Wohnung in unmittelbarer Nähe des Theaters und gilt als Freund des Hauses. Unter den weiteren prominenten Unterstützern sind Schauspielerin Judy Winter, „Tatort“-Kommissar Boris Aljinovic und das Kuss-Quartett. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben