Kultur : Lyrikpreis Meran nach Berlin und Südtirol

hill

Mit dem Lyrikpreis Meran wurden erstmals zu gleichen Teilen die 1963 in Berlin geborene Sylvia Geist und der gleichaltrigen Südtiroler Oswald Egger ausgezeichnet. Mit diesem salomonischen Beschluss wollte die Jury, der unter anderen Ulla Hahn und Kurt Drawert angehörten, zwei völlig verschiedene und doch exemplarische Konzepte auszeichnen. Der mit 2070 Euro dotierte Förderpreis ging an den 34-jährigen Uwe Tellkamp aus Dresden. (Bericht folgt)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben