Kultur : Madrid: Prado-Anbau von Gericht gestoppt

NAME

Der Oberste Gerichtshof Spaniens hat die Erweiterung des Prado-Museums in Madrid gestoppt und damit eines der Prestige-Projekte der spanischen Kulturpolitik einstweilen auf Eis gelegt. Die Richter gaben nach Presseberichten der Klage von Anwohnern statt, die sich gegen die Pläne des Star- Architekten Rafael Moneo wehren, die Ruine der angrenzenden Sankt-Hieronymus-Kirche in das Vorhaben einzubeziehen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar