Magazin Sommerkultur : Kulturhighlights der Sommersaison 2012

Termine, Tipps und schöne Lesestücke zu den aktuellen Kulturereignissen in den kommenden Monaten in Berlin und den neuen Ländern. Ein paar Tipps zu Polen dürfen nicht fehlen.

von
Auf Erfolgskurs. Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sind nur ein vorbildliches Beispiel für die vielfältigen kulturellen Highlights in den neuen Ländern. Schloss Ulrichshusen ist sozusagen das Herz des Festivals.
Auf Erfolgskurs. Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sind nur ein vorbildliches Beispiel für die vielfältigen kulturellen...Foto: FMV

Kulturell hat Berlin viel zu bieten, sehr viel sogar. Dennoch ist es für die Berliner schon immer reizvoll gewesen, am Wochenende einmal die nähere und weitere Umgebung zu erkunden. Hinaus ins Grüne, frische Luft schnuppern und Raum erfahren, neue Landschaften und Städte erkunden. Der Föderalismus in Deutschland hat es eben mit sich gebracht, dass auch andere Kulturzentren entstanden sind, Dresden, Leipzig, Weimar. Aber es sind auch so verdienstvolle Initiativen wie „Ein Dorf macht Oper“, die neugierig machen, jenseits der Trampelpfade. Mit dieser dritten Ausgabe der Sommerkultur hoffen wir, ein wenig Lust auf Kultur im Sommer zu wecken. Erfahren Sie mehr über die vielfältige Museumslandschaft in den nicht mehr ganz so neuen Ländern, lesen Sie von der Pompeji-Ausstellung in Halle und der Antikenrezeption im Gartenreich Dessau-Wörlitz, freuen Sie sich auf das Interview mit dem Intendanten der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Matthias von Hülsen. Neugierig geworden?

Das Magazin erscheint am Sonntag, dem 6. Mai und liegt dem Tagesspiegel bei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar