Kultur : Marbach erwirbt Mörikes Nachlass

-

Der Nachlass von Eduard Mörike kommt in das SchillerNationalmuseum/Deutsches Literaturarchiv in Marbach am Neckar zurück. Gemeinsamen Anstrengungen von privaten Geldgebern und der öffentlichen Hand sei es nach Angaben von Ministerpräsident Erwin Teufel (CDU) zu verdanken, dass mit dem Nachlass des Dichters (1804–1875) ein „Glanzlicht der Kulturgeschichte unseres Landes“ zurück nach Baden-Württemberg geholt werde. Der Kaufpreis beträgt zwei Millionen Euro. Verkäufer des privaten Nachlasses ist die Stiftung Weimarer Klassik und Kunstsammlungen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben