Kultur : Maria Schneider: Die Reifeprüfung

20 Uhr: Kalkscheune[Tel.:],Mitte[Tel.:],Johannisstr. 2[Tel.:]

Die Jazz-Kaderschmiede der HdK ist bekannt für den überdurchschnittlichen Output hochmotivierter Nachwuchsmusiker. Diese zeichnen sich nicht nur durch profunde instrumentale Fertigkeiten, sondern meist auch durch ausgeprägte Ensemblefähigkeit aus. Was läge also näher, als den Semesterabschluss in Form eines Big-Band-Konzerts zu begehen? Zum Pflichttermin wird der Auftritt durch den eigens eingeflogenen Stargast: Die Amerikanerin und Gil-Evans-Schülerin Maria Schneider ist wahrscheinlich die bedeutendste Big-Band-Leiterin der Gegenwart. Ihre Fähigkeit, den klobigen Apparat eines großen Ensembles in einen atmenden Organismus von quecksilbriger Geschmeidigkeit und messerscharfer Präzision zu verwandeln, darf sie heute mit den willigen HdK-Absolventen unter Beweis stellen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar