• Masse statt Klasse: Das Kompendium des Bundes freischaffender Foto-Designer ist zu beliebig

Kultur : Masse statt Klasse: Das Kompendium des Bundes freischaffender Foto-Designer ist zu beliebig

tl

Ein Herr, ein Hund: Hier entsteht die Ähnlichkeit nicht durch Assimilation, sondern aus der Nähe. Fotografie kann alles behaupten. Man muß nur weit genug weg, nah genug rangehen. Pressefürst Henri Nannen und die Hundeschnauze, 1991 von Walter Schels abgelichtet, ähneln einander - im Focus des Kameramannes. "Zeit Blicke" heißt Manfred Schmalriedes Bilderband über "30 Jahre Fotografie in Deutschland" (Hantje Cantz 1999, 544 S. , 78 DM). 550 Abbildungen aus Journalismus, Mode, Architektur, allen Genres und Lebensbereichen. Die Kraft dieser Dokumente hebt sich wieder auf durch ihre Beliebigkeit. Der Bund Freischaffender Foto-Designer hat hier ein Kompendium herausgegeben, das alles erzählt oder nichts; die Zeit jedoch ist stärker als das Design ihrer Chronisten. Nur wer ihre Falten und Borsten zählt, hat sie gesehen.Manfred Schmalriede: Zeit Blicke, 30 Jahre Fotografie in Deutschland, Hantje Cantz 1999, 544 S., 78 DM

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben